Besuch im Museum

Besuch im Museum

Die Hauptattraktion des Museumskomplexes von Lomnitz ist das Große Schloss mit der multimedialen Ausstellung „Drei Jahrhunderte Leben in Schloss Lomnitz“. Auf zwei Etagen des Schlosses und in den Gewölbekellern können 18 Räume besichtigt werden, die thematisch im Stil verschiedenen Epochen mit historischen Möbeln, Kunstgegenständen und Dingen des täglichen Lebens ausgestattet sind. Jeder dieser Räume- ob es das Kabinett des berühmten Schleierherren Christian Mentzel ist, oder der elegante Speisesaal des preußischen Gesandten am sizilianischen Hofe, Carl-Gustav Ernst von Küster aus dem 19. Jahrhundert lässt die Besucher die authentische Atmosphäre vergangener Zeiten erleben. Faszinierend ist die historische Küche aus der Barockzeit im Kellergewölbe. Die Zeitreise durch das Schloss beginnt im Jahr 1720 und endet in den 1950/1960iger Jahren in einem originalgetreu eingerichtetem Klassenzimmer. Zur Zeit der Volksrepublik Polen wurde das Schloss als Schule genutzt.

Gruppenangebot

Museum Basic

Selbstständige Besichtigung mit Broschüre u. Film

Die ideale Einführung in das Thema der Ausstellung „Drei Jahrhunderte Leben in Schloss Lomnitz“ ist der 13-minütige Film, der die spannende Geschichte des Schlosses und die Schicksale seiner Bewohner zusammenfassend darstellt. Nach der Filmvorführung im Schlosskeller können die Gruppenteilnehmer selbstständig unterstützt durch eine Leihbroschüre die 18 Schlossräume besichtigen und die Bedeutung und Geschichte jedes Raumes kennenlernen.

Geschätzte Besichtigungszeit: ca. 1h, Kosten Gruppenticket pro Person: Normal 19 PLN, Ermäßigt für Schüler - 6 PLN, Ermäßigt - 16 PLN. Wir bitten um vorherige Terminreservierung: Tel. 0048 75 71 30 460, E-mail: hotel@palac-lomnica.pl

Gruppenangebot

Museum Classic

Besichtigung der Anlage und des Schlossmuseums mit einem Führer u. Film

Für Gruppen, die an der Geschichte von Schloss und Gut Lomnitz mit der Parkanlage interessiert sind, empfehlen wir einen Rundgang mit einem Führer. Der geführte Rundgang beginnt mit einem gemeinsamen kurzen Spaziergang zu den interessantesten Orten im Park und Gutshof, mit Beschreibung der Geschichte und Funktion der Gebäude. Danach begibt sich die Gruppe in das Schlossmuseum und erfährt durch die Führung die wichtigsten Fakten aus der Geschichte sowie Einzelheiten über das Leben besonderer Schlossbewohner. Zum Abschluss des geführten Rundgangs wird im Schlosskeller ein bewegender und sehr eindrucksvoller Film (ca. 20 min) über die die Geschichte, die Rettung und den Wiederaufbau des Schlosses und seine jetzige Funktion präsentiert.

Geschätzte Besichtigungszeit inkl. Filmvorführung: ca. 2h Kosten für Führung: 280 PLN, Kosten Gruppenticket pro Person: Normal 19 PLN, Ermäßigt für Schüler - 6 PLN, Rrmäßigt - 16 PLN. Wir bitten um vorherige Terminreservierung: Tel. 0048 75 71 30 460, Email: hotel@palac-lomnica.pl

Gruppenangebot

Das virtuelle Museum

Besichtigung mit multimedialem Tablet

Ausgestattet mit einem Leihtablet *oder mit dem eigenem Smartphone, mit dem durch das Einloggen in unser lokales Netz die virtuelle Ausstellung betrachtet werden kann, macht die Gruppe einen selbstständigen Rundgang durch das Schlossmuseum. Jeder Teilnehmer wird so individuell von seinem persönlichen multimedialen Führer geleitet. Eine Übersichtskarte jeder Etage führt die Besucher durch die verschiedenen Räume. In jedem Raum ist ein spezielles Leitthema in kurzen Filmen dargestellt, die die Geschichte des Schlosses und das Schicksal seiner Bewohner darstellen. Der Alltag der Schlossbewohner, auch der Dienstboten und Kinder wird über einen Zeitraum von 300 Jahren veranschaulicht. Mit einer Auswahl von über 60 kurzen Filmen kann jeder Besucher die persönlich interessantesten Themen auswählen. Durch das Betrachten der Filme in den authentischen historischen Räumen des Museums begeben sich die Besucher so auf eine faszinierende Zeitreise.

* für das Leihtablet ist eine Kaution oder ein Wertgegenstand zu hinterlegen, sowie die persönlichen Daten
Die geschätzte Zeit für eine virtuelle Besichtigung hängt vom Interesse der Besucher ab: 1-3 Stunden, Kosten Gruppenticket pro Person: Normal 19,- PLN, Ermäßigt für Schüler - 6 PLN, Ermäßigt - 16 PLN. Wir bitten um vorherige Terminreservierung: Tel. 0048 75 71 30 460, E-mail: hotel@palac-lomnica.pl

Gruppenangebot „Phönix aus der Asche“

Museum Extra

Eine thematische Besichtigung mit Führer

Diese bewegende Führung durch das Lomnitzer Gut hat als Thema die ungewöhnliche, 30 jährige Aufbauarbeit der einst schon zu einer Ruine verfallenen Anlage. Der Führer beginnt mit einem Rundgang durch die Schlossräume im Museum Großes Schloss, begleitet dann die Gruppe in den Filmraum im Schlosskeller, wo eine 35 minütige Präsentation über die ereignisreiche Geschichte und die außergewöhnliche Rettungs- und Wiederaufbauaktion des Schlosses Lomnitz durch Familie v. Küster und den großen Lomnitzer Freundeskreis dargestellt wird. Anschließend wird die Gruppe durch den Park geleitet zur Begegnungsstätte „Bethaus“. Hierbei wird auch das Kleine Schloss, der Gutshof und andere Stätten auf dem Gelände vorgestellt. Im Bethaus wird ein Film über die Rekonstruktion des Bethauses präsentiert und eine Darstellung über die Geschichte und das Schicksal der Bethauskirchen in Niederschlesien. Nach dem Ende der Führung besteht die Möglichkeit freie Zeit mit dem Betrachten der Ausstellung „Schlesische Bethäuser- Schlesische Toleranz” zu verbringen, die über ein lokales Netz auf dem eigenen Smartphone betrachtet werden kann.

Geschätzte Besichtigungszeit Dauer: 2 Stunden, Kosten für Führung: 280 PLN Gruppenticket pro Person: Normal 19 PLN, Ermäßigt für Schüler - 6 PLN, Ermäßigt - 16 PLN. Wir bitten um vorherige Terminreservierung: Tel. 0048 75 71 30 460, E-mail: hotel@palac-lomnica.pl

Gruppenangebot „Leben und Arbeiten anno dazumal auf dem Gutshof und im Schloss Lomnitz“

Gutsanlage Extra

Eine thematische Besichtigung mit Führer + Film

Während des Rundgangs mit dem Führer erhält die Gruppe Einblicke in das Leben der Schlossbewohner und der Bediensteten. Sie erfahren viel interessantes aus dem arbeitsreichen Alltag der dienstbaren Geister, die vom ersten Hahnenschrei an auf den Beinen sind, um den Gutsbetrieb am Laufen zu halten. Die Kachelöfen mußten angeheizt werden, das Frühstück auf dem offenen Herd in der Schlossküche zubereitet werden, die Wäsche, der Frühjahresputz…. Auch über die Tätigkeiten der Gutsherrin, die Pflichten der Gutsmamsell bis hin zu den Schulstunden für die jungen Adligen Damen und Herren wird hier berichtet. Die schwere Arbeit der Landarbeiter auf dem Feld und im Gutshof wird ebenfalls anschaulich dargestellt, die Funktion der einzelnen Gebäude wie der Speicher, der Stall, die Schmiede, der Champignonkeller, der Eiskeller oder das Verwalterhaus. Die Gruppe lernt den gesamten Mikrokosmos und die Funktionsweise eines auf Selbstversorgung ausgerichteten ehemaligen adligen Gutsbetriebes kennen mit seinen guten und schlechten Seiten, was die Symbiose zwischen den Herren und den Untergebenen betraf. Zum Abschluss wird im Schlosskeller ein 13minütiger Film über die Schlossgeschichte präsentiert.

Geschätzte Besichtigungszeit Dauer: 2 Stunden, Kosten für Führung: 280 PLN Gruppenticket pro Person: Normal 19 PLN, Ermäßigt für Schüler - 6 PLN, Ermäßigt - 16 PLN. Wir bitten um vorherige Terminreservierung: Tel. 0048 75 71 30 460, E-mail: hotel@palac-lomnica.pl

Preisliste

Normal

ab 10 Pers.

PLN19,-

Ermäßigt für Schüler

ab 15 Pers.*

PLN6,-

ermäßigt

ab 15 Pers.**

PLN16,-
* Schüler bis 12 Jahre
** Schüler ab 13 Jahre, Studenten, Senioren (mit gültigen Ausweis)

Für Gruppen, die eine Führung buchen, stehen kostenlose Parkplätze an der Scheune im Gutshof zur Verfügung.

Kontaktieren Sie unsere erfahrene Event Managerin und erhalten Sie Ihr individuelles Angebot.

Reservierung: +48 75 71 30 460 oder hotel@palac-lomnica.pl